Deutschland


ab Köln, Bonn, Remagen, Andernach, Koblenz und Mainz (Eigenanreise möglich)

 

Cézanne. Metamorphosen
Ausstellung in der Kunsthalle Karlsruhe

Bahntagesfahrt
Sonntag, 21. Januar 2018

 

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe zeigt vom 28. Oktober 2017 bis zum 11. Februar 2018 Cézanne. Metamorphosen, eine Große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg. Das Projekt schließt an die zahlreichen, international beachteten Ausstellungen des Museums zur französischen Kunst wie Eugène Delacroix, Corot. Natur und Traum und Degas. Klassik und Experiment an. Paul Cézanne (1839–1906) hat als Maler, Zeichner und Aquarellist ein überaus facettenreiches Werk geschaffen. Aufgrund seiner Tendenz zur Abstraktion der Bildelemente gilt er als wichtiger Wegbereiter der Moderne; er selbst hatte jedoch den Anspruch, die Malerei auf der Grundlage der klassischen Kunst zu erneuern. Die Ausstellung der Kunsthalle wirft einen neuen Blick auf Cézannes lichte Landschaften, auf seine Badenden, Porträts und Stillleben. Sie zeigt das Malen als einen faszinierenden Prozess der Verwandlung der wahrgenommenen Natur in ein Gefüge farbiger Bildelemente. Zahlreiche hochrangige Leihgaben aus internationalen Sammlungen werden in Karlsruhe zu sehen sein, darunter Werke aus dem Museum of Modern Art in New York, dem Musée d’Orsay in Paris, dem Puschkin Museum in Moskau sowie dem Museo Thyssen-Bornemisza in Madrid. Infos zur Ausstellung

 


Sonntag, 21. Januar 2018 - Köln - Karlsruhe – Köln

heute fahren wir ab Köln Hbf. (8.18) mit Zustiegmöglichkeiten in Bonn Hbf. (8.37), Remagen (8.51), Andernach (9.03), Koblenz (9.18), Bingen (9.52) und Mainz (10.17) nach Karlsruhe (an 11.00) Nach einem kleinen Stadtrundgang besuchen wir die Cézanne-Ausstellung in der Karlsruher Kunsthalle. Vor unserer Rückfahrt spazieren wir noch durch die ehemalige badische Residenzstadt. Abends (18.36) geht es dann über Mainz (19.20), Koblenz (20.13) und Bonn (20.44) zurück nach Köln Hbf. (21.05)

- Fahrplanänderungen durch die  vorbehalten -  

 

 


Leistungen:

Bahnreise 2. Klasse (Köln – Karlsruhe – Köln)

qualifizierte RIDG-Reiseleitung

Audioguide

Eintritte (ca. 15 €)

Teilnehmer:

5 - 15 Personen

Abfahrtsorte:

Köln-Hbf., Bonn Hbf., Remagen, Andernach, Koblenz Hbf., Bingen Hbf, Mainz Hbf.

Anmeldung bis:

31. Dezember 2017

 

 

Preis:

90 € (25 € bei Eigenanreise)

 


Reisen in die Geschichte, Friedenstr. 12a, D-50259 Pulheim

Tel. +49-(0)2234-69.02.46 - Fax +49(0)49-3222-3771650
Email info (at) reisen-in-die-geschichte.de - www.reisen-in-die-geschichte.de