Belgien


ab Köln - Weiden

 

Advent auf Schloss Modave


Bustagesfahrt
Samstag, 16. Dezember 2017

 

 

Etwa eine halbe Autostunde südlich von Lüttich liegt das prunkvolle Schloß Modave der Grafen de Marchin 60m hoch über dem Flüsschen Houyoux und bietet von seinen restaurierten Terrassen einen Ausblick auf ein etwa 450 ha großes Naturschutzgebiet. Rückseits der eleganten französischen Schauseite aus dem 17. Jh. verbirgt sich eine mittelalterliche Fassade, die auf das wahre Alter des Gemäuers hinweist. Nach der teilweisen Zerstörung durch habsburgisch-lothringische Truppen 1651 wurde es von Graf Jean Gaspard Ferdinand de Marchin restauriert und umgebaut. Weitere Bewohner waren u. a. Maximilian-Heinrich von Bayern (Fürstbischof von Lüttich), Kardinal von Fürstenberg und die Familien de Montmorency, Lamarche und Braconier. Seit 1941 gehört das Schloss dem Brüsseler Wasserwirtschaftsverband. Im Innern haben ein Rittersaal, zahlreiche Räume mit Stuckarbeiten von I.C. Hasche, Parkett, Delfter Kacheln und Mobiliar die Jahrhunderte sehr gut überstanden.

Sa 16.12.17 - Köln-Weiden - Modave - Huy – Köln-Weiden

morgens (8.00) fahren wir vom S-Bahnhof Köln-Weiden-West durch die Ardennen vorbei an Lüttich zum Schloss Modave, das wir bei einer individuellen Besichtigung (Audioguide) ausführlich kennen lernen werden. Zur Mittagspause geht es nach Huy, das wir bei einem kleinen Rundgang (Marktplatz, Stiftskirche) erkunden.


Leistungen:

Minibusreise

qualifizierte RIDG-Reiseleitung

Eintritt (ca. 8€)

Teilnehmer:

5-8 Personen

Abfahrtort:

S-Bahnhof Köln-Weiden-West (8.00))

Anmeldung bis:

30. November 2017

 

 

Preis:

70 €

 Schlosss Modave

 

 


 

Reisen in die Geschichte, Friedenstr. 12a, D-50259 Pulheim

Tel. +49-(0)2234-69.02.46 - Fax +49(0)49-3222-3771650
Email: info (at) reisen-in-die-geschichte.de - www.reisen-in-die-geschichte.de